Freundschafts-Fußballturnier von BW. Schwege und SC Glandorf E 2 Turnier 2019
22. Jan 2019

Am Sonntag, den 20.01 haben beide Vereine in Kooperation zu einem Turniertag eingeladen. Vormittags haben sich die E-Jugendmannschaften vom SV Bad Laer, Tus Hilter, SW Lienen und VfL Ladbergen, sowie die Mannschaften des ausrichtenden SC Glandorf und B.W. Schwege spannende Spiele geliefert. Der SC Glandorf konnte seinen Heimvorteil nutzen und als Sieger gefeiert werden.
 
Nachmittags liefen dann die D-Jugendmannschaften von SW Lienen, Tus Hilter, und DJK Milte auf. Die 1. und 2. Mannschaft vom SC Glandorf und die 1. Mannschaft des B.W. Schwege komplettierte den Spielplan. Auch hier wurde den vielen Zuschauern, spannende aber faire Kämpfe geboten. Glücklich gewann SW Lienen das Turnier. Platz 3 belegte der SC Glandorf.
Den 2. Platz erkämpften sich in beiden Turnieren jeweils die Mannschaft des B.W. Schwege.
 
Ein besonderer Dank gilt dem Sponsor des Turnieres Bäckerei Wilhelm Middelberg. Er hat dafür gesorgt, dass sich alle Spieler mit einer Medaille als Sieger fühlen konnten. Die 3 erstplatzierten Mannschaften konnten sich sogar über einen Pokal freuen.
Darüber hinaus bedanken wir uns ganz herzlich bei den vielen fleißigen Eltern. Ohne diese Unterstützung hätten wir, Heinz Everwin, Petra Rosemann, Christin Stockhoff und Johannes Lefeld (Trainer der E-Mannschaften) und Thomas Raske, René Gäer, Michel Krampe und Rainer Stockhoff (Trainer der D-Mannschaften) nicht so ein tolles Turnier auf die Beine stellen können. 

 
 
 
 

 

Fast drei Stunden Anfahrt nahmen Hannah Maria Misikowski und Wiebke Lackmann auf sich um sich am 13.01. mit den stärksten Spielerinnen Niedersachsens zu messen.

 

Am 13. Januar fand in Melle das erste Kreisranglistenturnier des Jahres statt.

Mit knapp 30 Spielern war Glandorf – wieder einmal – am Stärksten vertreten. An diesem Marathon-Tag starteten die jüngsten Spieler um 10 Uhr, die ältesten Spieler starteten später und verließen erst nach 18 Uhr die Halle. Somit waren auch die Trainer insgesamt über 10 Stunden mit den Kids unterwegs.

 

Vergrößern ist über die rechte Maustaste "Grafik anzeigen" möglich.

Auch in der zweiten Hälfte des Jahres hat sich einiges in der Badmintonabteilung des SC Glandorf getan.
Hier das wichtigste:

Seit November können sich die jungen Badmintonspieler in einem neuen Outfit sehen lassen. Somit sind die Kids bei allen Turnieren auch neben dem Feld gleich als „Glandorfer Badmintonspieler“ zu erkennen und der Teamgeist wird durch einheitliche Outfits gestärkt.

 

Ende Oktober  fand das jährliche Badminton-Familienturnier mit über 30 Doppel-Paarungen statt. Das ist ein neuer Rekord! Die Paarungen waren ganz unterschiedlich zusammengesetzt. Von "Mama und Tochter", "Papa und Sohn", "Patenonkel und Patenkind"  und "Beste Freunde" war alles dabei.

 

Bericht 8. TEN-Sprintmeeting am 03.10.2018

Am Mittwoch, den 03.10.2018 fand das 8. TEN-Sprintmeeting in Glandorf statt.

4 Vereine aus NRW und 4 Vereine aus Niedersachsen waren mit 91 Aktiven am Start und hatten 329 Einzel.- und 15 Staffelmeldungen abgegeben.

Bericht 1. Halbjahr 2018 Schwimmabteilung SC Glandorf 36

Im 1. Halbjahr 2018 nahm die Schwimmabteilung des SC Glandorf 36 an insgesamt 4 Wettkämpfen teil.

Drei Wochenenden in Folge waren die jungen Badmintonspieler des SC Glandorf aktiv: