Am Samstag, dem 17. September 2016, nahm die Schwimmabteilung des SC Glandorf mit 20 Aktiven am Versmolder Cup teil. Dieser Wettkampf ist hauptsächlich für die jüngeren Schwimmerinnen und Schwimmer der Leistungsgruppen gedacht

und bietet diesen die Möglichkeit, erste Erfahrungen im Vergleich mit insgesamt 84 Aktiven aus sechs weiteren Vereinen zu sammeln. Unter den 250 Einzel,- und 15 Staffelmeldungen stellte der SC Glandorf 64 Einzel- und 3 Staffelmeldungen, wobei 44 persönliche Bestzeiten aufgestellt wurden. Neben guten Platzierungen ging erfreulicherweise wie im letzten Jahr auch dieses Mal die Punktewertung für den besten Verein ging an den SC Glandorf.

 

Hier die Ergebnisse:

 

Einzelplatzierungen:

 

10x 1.Platz: 

3x Sofie Grabber, 2x Nina Pues, 1x Laura Schütze, Paul Kuhr, Mia Große Hartlage, Christian Burchert, Tim Göllner

13x 2.Platz:

3x Ole Böckenholt, 2x Pauline Kofoth, Mira Jörden, Marie Kofoth, 1x Laura Schütze, Maggy-Lou Schenke, Tim Göllner, Maike Kreimer

19x 3.Platz: 

3x Lars Schütze, 2x Mia Große Hartlage, Maike Kreimer, 1x Pauline Kofoth, Christian Burchart, Paul Kuhr, Laura Schütze, Mira Jörden, Emma Kahle, Nina Pues, Paula Brackmann, Bea Große Hartlage, Jana Niebrügge, Maggy-Lou Schenke, Tim Göllner

 

Staffelplatzierungen:

 

1x 1.Platz: 4 x 25m Freistil weibl. Jg. 2006 – 2008

                 Marie Kofoth, Maggy-Lou Schnke, Lisa Große-Kracht, Emma Kahle

 

2x 2.Platz: 4 x 50m Freistil weibl. Jg. 2001 - 2005

                 Sofie Grabber, Mira Jörden, Laura Schütze, Pauline Kofoth

                       

                   4 x 50m Lagen weibl. Jg. 2001 - 2005

                 Pauline Kofoth, Sofie Grabber, Nina Pues, Mira Jörden)

 

  • Sommerabschluss 2016